Arbeitsrecht

02 April 2020 | Gerhard Stelzer | Kommentare deaktiviert für Ist „Zwangsurlaub“ in der Corona-Krise möglich? | , ,

1. Die Ausgangslage Die COVID 19 Pandemie hat in heute nicht absehbaren Ausmaß Folgen auf die Weltwirtschaft und führt zu unübersehbaren Krisen der mittelständischen Wirtschaft in Deutschland. Restrukturierungs- und Sanierungsmaßnahmen erfassen immer, häufig sogar in…

09 März 2020 | Ralph Geiger | Kommentare deaktiviert für Corona und kein Ende in Sicht. Was muss ich als Arbeitgeber konkret tun? – Ein Leitfaden für die Unternehmenspraxis | , ,

Die Ausbreitung des Coronavirus bringt nicht nur für das tägliche Verhalten Unsicherheiten mit sich. Schnell kommt auch die rechtliche Unsicherheit – besonders im Arbeitsrecht – hinzu: Welche Pflichten haben Arbeitgeber jetzt? Welche Rechte die Arbeitnehmer?…

05 März 2020 | Ralph Geiger | Kommentare deaktiviert für Coronavirus und Arbeitsrecht: Was Arbeitgeber und Arbeitnehmer jetzt wissen müssen! | , ,

Die Ausbreitung des Coronavirus bringt nicht nur für das tägliche Verhalten Unsicherheiten mit sich: Ist Händeschütteln noch ein angemessenes Begrüßungsritual? Fahre ich Bus und Bahn? Besuche ich noch Massenveranstaltungen und fliege ich noch nach Asien…

05 März 2020 | Gerhard Stelzer | Kommentare deaktiviert für Coronavirus und Arbeitsrecht: Was Arbeitgeber und Arbeitnehmer jetzt wissen müssen! | , ,

  Einladung zu unserer Informationsveranstaltung am 12. März 2020 um 17:00 Uhr Die Ausbreitung des Coronavirus bringt nicht nur für das tägliche Verhalten Unsicherheiten mit sich: ist Händeschütteln noch ein angemessene Begrüßungsritual?, fahre ich Bus…

24 Oktober 2018 | Gerhard Stelzer | 0 |

Entsendet ein Arbeitgeber einen Arbeitnehmer vorübergehend ins Ausland, so ist die erforderliche Zeit für die Hin- und Rückreise wie Arbeitszeit zu vergüten. So hat das Bundesarbeitsgericht in einem Urteil vom 17.10.2018 (Aktenzeichen 5 AZR 553/17)…

24 Oktober 2018 | Gerhard Stelzer | 0 |

Das Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) in seiner derzeitigen Fassung regelt, dass in Teilzeit beschäftigte Arbeitnehmer bei der Neubesetzung einer entspre-chenden freien Arbeitsstelle bei gleicher Eignung für eine Vollzeitstelle bevorzugt berücksichtigt werden müssen (§ 9 TzBfG)….

03 April 2017 | Gerhard Stelzer | 0 |

In einem vielbeachteten Beschluss vom 21. Februar 2017 (Az. 1 ABR 62/12) weist der erste Senat des Bundesarbeitsgerichts darauf hin, dass es sich bei dem Einsatz einer DRK- Krankenschwester im Rahmen eines Gestellungsvertrag mit einem…

02 Februar 2017 | Gerhard Stelzer | 0 |

Mit Urteil vom 26. Januar 2017 (BAG, 6 AZR 442/16) schließt sich der 6. Senat des Bundesarbeitsgerichts (BAG) im Ergebnis zwar der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) aus dessen Beschluss vom 8. Juni 2016 (BVerfG 1…

29 November 2016 | Gerhard Stelzer | 0 | ,

Spätestens mit seiner Entscheidung vom 20. Oktober 2016 (Az. 6 AZR 471/15) löst sich das Bundesarbeitsgericht von der bisher recht stringenten Trennung des privaten Verhaltens von Arbeitnehmern zu möglichen Pflichtverletzungen im beruflichen Umfeld. Das BAG…

07 Oktober 2016 | Gerhard Stelzer | 0 |

Ob Ausgleich für Überstunden, variable Vergütung oder offene Lohnansprüche: Standard-Arbeitsverträge enthalten häufig sogenannte Ausschlussklauseln. Diese regeln den Verfall von Ansprüchen. Dies bedeutet: Macht ein Arbeitnehmer seine Ansprüche nicht binnen einer vertraglich festgelegten Frist (z.B. drei…

© 2020 PETERS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | ERSTELLT VON RP DIGITAL SOLUTIONS

Scroll to Top