niesert burkhard

ブルクハルト・ニーザート 事業再生・破産法 会社法及びM&A

E-Mail: niesert@peters-legal.com
Telefon: +49(0)211/66 96 95-30

弁護士紹介

ブルクハルト・ニーザートは、アーヘン地方裁判所判事(民事部)選任、後にハンブルク商工会議所に努めた後、2年間インド・ムンバイ(ボンベイ)でドイツ・インド商工会議所代表取締役として勤務。1995年の弁護士登録以降、破産管財人専門法律事務所に所属し、多くの破産案件を管財人として扱い、その後国際大手法律事務所、デュッセルドルフの中堅法律事務所在籍を経て、2017年11月1日にペータース法律事務所に入社。

 

主な業務分野

ブルクハルト・ニーザートは、破産法、会社法、企業売却、また、売買契約に基づく請求、他損害賠償請求に関してアドバイスを行う。知名度の高いクライエントには、Mobilezoneグループ(スイス/ドイツ)及びLenzenグループ(イーザーローン)が挙げられる。

サッカーチーム「1. FCカイザースラウテルン」の初事業再編、企業グループGartencenter Augsburg、また、競合他社のCar Glass Deutschlandへの企業売却を実施し、オランダのCORAMグループ及びWELZORGグループのドイツ事業再編に携わった。

特に近年では数々の国内外の企業の、極めて困難と思われた売買契約上の請求や損害賠償請求の行使を成功させ、また、卸売業者の代理人として、国内に限らず、AMAZON S.A.R.L.などの国際オンライン販売業者に対する紛争についても経験豊富である。また、ブルクハルト・ニーザートは、実例をもってドイツ連邦政府のコロナ防止関連器材調達問題などにも取り組んでいる。

対応言語

ドイツ語、英語

著作・論文

  • Niesert/Podehl, Der neue indische „Insolvency and Bankruptcy Code, 2016“, in: Recht der internationalen Wirtschaft (RIW) 2017, S. 17-19
  • Einzelzwangsvollstreckung als kongruentes Deckungsgeschäft, in: Neue Zeitschrift für das Recht der Insolvenz und Sanierung (NZI) 2014, S. 592-595
  • Niesert/Quecke, Anfechtungssichere Vereinnahmung von Honorar in der Krise, Interim Management Magazin 1/2014, 52 f.
  • Grenzen der Anfechtung von Arbeitslohn, in: Neue Zeitschrift für das Recht der Insolvenz und Sanierung (NZI) 2014, S 252-255
  • Der Automatische Widerruf der Berufszulassung bei Vermögensverfall im Lichte von § 35 InsO und Art. 12 GG, in: Neue Zeitschrift für das Recht der Insolvenz und Sanierung (NZI) 2013 (mit Co-Autor), S. 1007-1010
  • Übertragende Sanierung vor Insolvenzantragstellung unter besonderer Berücksichtigung strafrechtlicher Aspekte, in: Neue Zeitschrift für das Recht der Insolvenz und Sanierung (NZI) 2010, S. 127-130
  • Auf die Planung kommt es an, in: Verlagsbeilage Recht, Steuern & Consulting spezial in der „IHKplus“, 11/09
  • Die Haftung des Geschäftsführers für die Rückzahlung von Gesellschafterdarlehen und ähnliche Leistungen, in: Neue Zeitschrift für das Recht der Insolvenz und Sanierung (NZI) 2009, S. 345-351
  • Zuständigkeit der Verfassungsorgane am Beispiel des FMStG, in: Neue Zeitschrift für das Recht der Insolvenz und Sanierung (NZI) 2008, S. 730-731
  • Neue Entscheidungen des BGH mahnen zur Vorsicht bei Sacheinlagen einer GmbH, Blick durch die Wirtschaft (FAZ), 01.08.1996
  • Mehrstimmrechte der Kommunen bei RWE auf dem Prüfstand, Blick durch die Wirtschaft (FAZ), 21.03.1996 BGH führt für Konkursanfechtung den Begriff „objektiven Kenntnis“ ein, Betriebs-Berater 1996, Heft 16, S. 805 ff.
  • Wirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen für Investitionen in Indien, WiB 4/1996, S. 156 ff.
  • Kurzkommentar zur Verlegung des Gesellschaftssitzes ins Ausland, EWIR, Heft 12 vom 22.06.2001, S. 581 ff.
  • Die Zahlungsunfähigkeit gem. § 17 InsO – Plädoyer für eine Neuorientierung,
    ZInsO 16/2001, S. 735 ff.
  • Aus- und Absonderung von Internet-Domains in der Insolvenz, ZInsO 11/2002
    (mit Co-Autor), S. 510 ff.
  • Übersicht über die Rechtsprechung zu den Insolvenzgründen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung in 2001, ZinsO 08/2002, S. 356 ff.
  • Monographie zum „Aus- und Absonderungsrecht in der Insolvenz“, Verlag für die Rechts- und Anwaltspraxis, 1999, ISBN-3-89655-007-1

© 2021 PETERS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | ERSTELLT VON RP DIGITAL SOLUTIONS

Scroll to Top